FIFA-Fußball-Weltrangliste – Spanien bleibt vorne

Fußball-WeltranglisteDa es seit der letzten Ausgabe der Fußball-Weltrangliste nur einige Freundschaftsspiele gab, hat sich in der Tabelle auch nur wenig verändert. Tabellenführer bleibt Spanien vor den Niederlanden und Deutschland.

Die einzige Veränderung in den Top 20 war der Platztausch von Kroatien (jetzt 9.) und Ägypten (jetzt 10.). (FIFA)


Fußball-Weltrangliste vom 12. Januar 2011

RangRang (Vormonat)Fußball-NationPunkte
11Spanien1887
22Niederlande1723
33Deutschland1485
44Brasilien1446
55Argentinien1338
66England1195
77Uruguay1152
88Portugal1090
109Ägypten1075
910Kroatien1036
1111Griechenland1016
1212Norwegen995
1313Russland982
1414Italien965
1515Chile950
1616Ghana924
1717Slowenien897
1818Frankreich867
1818USA867
2020Slowakei854
Fußball-Weltrangliste vom 12. Januar 2011

Dieser Beitrag wurde unter Fußball-Weltrangliste Herren abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.