FIFA-Fußball-Weltrangliste – Deutschland fällt wieder auf Platz 4 zurück

Fußball-WeltranglisteIn der aktuellen Fußball-Weltrangliste, die heute veröffentlicht wurde, ist Deutschland wieder auf den 4. Platz zurückgefallen. Trotz der letzten beiden Erfolgen in der EM-Qualifikation gegen die Türkei und Kasachstan verlor die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im Vergleich zum Vormonat 9 Punkte.

Auf Platz 1 liegt weiterhin Spanien, das seinen Vorsprung auf die Niederlande weiter ausbauen konnte. Dritter ist jetzt wieder das brasilianische Team. Einen riesigen Sprung nach vorne machte die russische Elf, die sich von Rang 25 auf den 10. Platz verbessern konnte. Frankreich konnte sich vom 27. auf den 18. Platz verbessern und ist damit wieder unter den Top 20 vertreten. (FIFA)


FIFA Fußball-Weltrangliste vom 20. Oktober 2010

RangRang (Vormonat)Fußball-NationPunkte
11Spanien1881
22Niederlande1683
34Brasilien1493
43Deutschland1481
55Argentinien1320
66England1205
77Uruguay1167
88Portugal1123
911Kroatien1086
1025Russland1061
119Ägypten1034
1212Griechenland1026
1314Norwegen989
1410Chile931
1519Slowenien926
1613Italien901
1720Ghana891
1827Frankreich888
1923Elfenbeinküste871
2016Slowakei865
FIFA Fußball-Weltrangliste vom 20. Oktober 2010

Dieser Beitrag wurde unter Fußball-Weltrangliste Herren abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.